Moderne und umweltfreundliche Lärmschutzwände

Lärmschutzwand mit Kokosfaser

Lärmschutzwände mit Kokosfaser haben eine warme Ausstrahlung und passen nahezu jede Landschaft. Solche coconut-60394_640Lärmschutzwände sind zudem zur Begrünung geeignet, wobei die Außenseite mit langlebigen Kokosfasern versehen ist. Diese Lärmschutzwände sind nicht nur ausgezeichnet lärmisolierend, sondern die mit Kokosfasern entwickelten Rohre sind auch ausgezeichnet für diverse Kletterpflanzen geeignet. Üppig begrünt, sind diese Lärmschutzwände in wenigen Jahren vollständig begrünt. Lärmschutzwände mit Kokosfaser versehen sind eine niederländische Erfindung.

Vorteile Lärmschutzwände mit Kokosfaser: Sie sind umweltfreundlich und langlebig, besitzen eine hohe Lärmisolierung, können manuell errichtet werden und sind zu dem ausgezeichnet zur Begrünung geeignet. Auf diese Produkte besteht zehn Jahre Garantie, außerdem gibt es dazu passende Türen und Tore aus Hartholz oder Aluminium.

Alternative Lärmschutzwand mit Steinwolle

Auch diese Lärmschutzwände besitzen einen hohen Isolierung-und Absorptionswert. Die Außenseite solcher Schutzwände ist mit einer Schicht absorbieren Mineralwolle hinter einem Drahtgeflechtnetz versehen. Durch die Anwendung einer Schicht Mineralwolle haben diese Lärmschutzwände eine hohe Lernabsorption und sind daher auch beim Einsatz von Anlagen und Maschinen geeignet.

Schallschutzwand mit Bambus

Eine solche Schallschutzwand ist eine völlig neue mit ausgezeichneten Eigenschaften und einen besonders natürlichen Charakter patentierte Schallschutzwand. Eine solche Lärmschutzwand passt sich der natürlichen Umgebung an und schluckt den Lärm schon bei dessen Entstehung. Diese Art Schutzwände sind außenseitig mit langlebigen Bambusstöcken verkleidet. Sie bewirken nicht nur eine erhebliche Lärmreduzierung, sondern bilden zudem eine dauerhafte Garten Abgrenzung und sorgen so für einen Garten, in dem man sich völlig entspannen kann.

Technische Eigenschaften moderner Lärmschutzwände

• Maximale manuell zu errichtende Bauhöhe bis 3 m
• maximale maschinell zu errichtende Bauhöhe bis zu 8 m
• Lärmabsorption bis 7 dB
• Wärmeisolierung bis 30 dB
• Gewicht des Elements 22-28 kg je Quadratmeter
• maximale Breite des Elements 52 cm bei einer Höhe von 200 cm
• maximale Höhe des Elements 250 cm einer Breite von 200 cm
• Stärke des Elements 9 cm
• Ausführung Stahlrahmen entweder thermisch verzinkt oder mit Pulverbeschichtung

Moderne und umweltfreundliche Lärmschutzwände bieten mehrere Vorteile. Sie sind ausgesprochen langlebig, ökologisch und ökonomisch durchaus sinnvoll und können zudem in nahezu jeden Garten problemlos integriert werden. Außerdem ist es möglich, mehrere Modelle an der Außenseite zu begrünen. Preislich gesehen sind die Mehrkosten gegenüber den herkömmlichen Lärmschutzwänden unerheblich. Wer seinen Garten mit nützlichen und umweltfreundlichen Lärmschutzwänden versehen möchte, der entscheidet sich für eines dieser Modelle.